Arbeit & Ausbildung

Arbeit und Ausbildung bei JOHANNINGER

Joha-Menschen-02Im Weingut JOHANNINGER arbeiten Menschen, die Freude und Enthusiasmus für das Produkt Wein und den Umgang mit der Natur haben. Vom Pflanzen der Reben bis hin zur verkaufsfertigen Weinflasche werden alle Arbeitsschritte im Betrieb erledigt. Dazu zählen auch die gutseigene Sektmanufaktur und eine Brennerei. Die Führungsmannschaft des Weingutes begleitet die Arbeitsschritte durch Anleitung und persönliche Präsenz bei der „grünen“ Arbeit, die von handwerklichen und naturwissenschaftlichen Aspekten geprägt ist.

 

Joha-Menschen-01Im Bereich Ausbildung liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung der erforderlichen praktischen Fähigkeiten zur Weinerzeugung in Verbindung mit dem Verständnis der theoretischen Zusammenhänge dahinter. Ausbildungswege sind die Ausbildung zum Beruf des Winzers und auch die notwendigen Praxiszeiten für ein Studium von Weinbau und Œnologie oder Internationaler Weinwirtschaft. Traditionell werden auch im Bereich Ausbildung internationale Kontakte gepflegt.

Anfragen zu diesem Thema bitte hier über unser Kontaktformular.

 


Typen

In den letzten 20 Jahren haben wir viele junge Menschen auf Ihrem Weg in die Weinbranche begleitet. Einige haben Ihre ganz besonderen Fußstapfen hinterlassen.

Brad Paton kam 1996 aus Franshoek (Südafrika) zu uns und blieb bis 2004. Brad hat nicht nur ein zwölfmonatiges Praktikum bei uns absolviert, sondern während und nach seinem Weinbaustudium in Geisenheim in unserem Weingut in allen Bereichen mitgearbeitet. Heute ist er bei Buitenverwachting, einem der renommiertesten Weingüter Südafrikas, als Kellermeister tätig.

Johannes Schild absolvierte von 2000 bis 2002 seine Ausbildung in unserem Weingut, bevor er mit dem Weinbaustudium begann. Heute leitet er sehr erfolgreich das elterliche Weingut und ist Mitbegründer der Nahe 7.

Uwe Meier kam 2005 aus Windhoek (Namibia) zu uns. Nach seiner dreijährigen Ausbildung arbeitete Uwe bis zum Abschluss als Weinbautechniker im Jahr 2011 in unserem Weingut.

Oliver Herzer ist wohl unser „nachhaltigster“ Auszubildende. Nach seiner Ausbildung und seinem Weinbaustudium fesselte Ihn nicht nur die Freude am Wein an uns, sondern auch die Liebe zur Tochter von Dieter Schufried. Seit 2015 ist er mit Tina Schufried verheiratet und Gesellschafter des Betriebs.

Text in folgender Sprache lesen: Englisch