Aussaat der Sommerbegrünung
Aussaat der Sommerbegrünung

Wir haben in die offenen Weinbergsgassen eine Mischung aus Roggen, Inkarnatklee, Weissklee, Gelbklee, Phacelia, Luzerne, Bokharaklee, Wiesenrispe und verschiedenen Kräutern eingesät.

Das ist unsere neue Sommerbegrünung, die als Fahrgasse genutzt wird und natürlich auch durch die vielen blühenden Pflanzen viele Tiere anlockt. Die Begrünung dient jetzt vorm Herbst als Abpufferung für den vielen Regen und den damit verbundenen Stickstoff- bzw. Nährstoffschub, damit die Trauben nicht platzen. Außerdem dienen die Kleesorten als sehr gute Durchwurzelung für den Boden und als Stickstoffsammler (Leguminosen). Diese Begrünung wird nicht abgemulcht, sondern gewalzt.