Der Rosé Cup Berlin ist der wichtigste Wettbewerb für Roséweine in Deutschland.

Wir können einen bisher einmaligen Erfolg verzeichnen. Erstmals gehen zwei Siegerurkunden (2x erster Platz als bester Wein / Sekt einer Kategorie!) an einen Einreicher.

Doppelsieg beim Rosé Cup Berlin 2018 und insgesamt 3x ausgezeichnet.

Wir haben mit unserem „Pinot Rosé Brut“ die Schaumweinkategorie gewonnen. In der Kategorie „Spätburgunder Rosé trocken“ steht der Lagenwein „Spätburgunder & Frühburgunder Kreuznacher Junker (ehemals P.N. & P. benannt)“ ganz oben auf dem Siegertreppchen. Und auch unser Gutswein „Spätburgunder Rosé“ wurde mit hohen Punktzahlen als „Sehr guter Wein“ ausgezeichnet.

Pinot Rosé Sekt
1. Platz / Herausragender Wein

2016 Spätburgunder & Frühburgunder Kreuznacher Junker
1. Platz / Herausragender Wein

2017 Spätburgunder Rosé
Ausgezeichnet als „Sehr guter Wein“

Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis. Unsere Rosé-Weine und Sekte gehören demnach zu den Spitzenerzeugnissen in Deutschland und unterstreichen die Ausnahmestellung unseres Betriebes im Rosé-Bereich zusammen mit den Burgundersorten. Und dies zudem mit einem sehr guten Preis-Genussverhältnis. Unbedingt verkosten!

Der Berliner Weinführer stellt etwa 350 Weinhandlungen und Restaurants in der Region Berlin-Brandenburg mit aktuellen Kiezreports vor. Darüber hinaus werden im Ergebnis umfangreicher Blindtests rund 700 Weine aus dem Sortiment Berliner Weinhandlungen bewertet und beschrieben. Außerdem werden regelmäßige „Cups“ ausgelobt, bei denen eine Vielzahl Weine und Sekte bewertet und prämiert werden.